November 2018 Sendung Radio fsk

Der Exit!-Lesekreis in HH sendet regelmĂ€ĂŸig einen Beitrag unter dem Titel rotten system! rotten world? auf Radio FSK [Freies Sender Kombinat, Hamburg], und zwar immer

  • jeden zweiten Mittwoch im Monat von 08:00 bis 10:00 Uhr vormittags.

Die BeitrĂ€ge werden auch jeweils im transmitter, der Programmzeitschrift von Radio FSK angekĂŒndigt.

November 2018 Sendung [Skript] zum im Rahmen der Veranstaltung Digitalisierung im Kapitalismus gehaltenen Vortrag von Werner Seppmann  am Mittwoch, den 14. November 2018.


FĂŒr uns als exit!-Lesekreis HH - und die wert-abspaltungskritische Theoriebildung ĂŒberhaupt - steht eine Kritik der geschlechtlichen Wert-Abspaltung als gesamtgesellschaftlicher Formzusammenhang im VerhĂ€ltnis zum Prozess der Digitalisierung auf dem Programm, wobei hier zuallererst die Frage zu klĂ€ren ist, ob es sich dabei um eine nur graduelle Verschiebung oder doch um eine grundsĂ€tzlich-qualitative also kategoriale VerĂ€nderung handelt, eine Frage die zum aktuellen Zeitpunkt ggf. noch nicht abschließend beantwortet werden kann, aber bestĂ€ndig neu vorzulegen ist.  

Wir haben Werner Seppmann zur Vorstellung seines Buches Kritik des Computers. Der Kapitalismus und die Digitalisierung des Sozialen eingeladen, da wir – obgleich zwischen ihm und uns als wert-abspaltungskritisch fundierten Krisentheoretiker_innen auf kategorialer Ebene relevante Differenzen zu konstatieren sind – die phĂ€nomenologische Beobachtung, Betrachtung und Beschreibung der gesellschaftlichen VerĂ€nderungen durchweg angemessen ist und er entgegen der allgemeinen Beliebigkeit und hingebungsvollen Unterwerfung eine fundamentale Kritik des Computers und der digitalen Prozesse zumindest versucht. Es bleibt zu konstatieren, dass wir uns hierbei aber alle auf fortgesetzt ungesichertem Terrain bewegen.

EinfĂŒhrung zur Veranstaltung