September 2017

Exit!-Lesekreis in HH zur Wert-Abspaltungs-Kritik im CENTRO SOCIALE, Sternstraße 2, 20357 Hamburg, und zwar

  • jeden zweiten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr im Eck-Büro zu einem aktuellen Thema aus wert-abspaltungs-kritischer Perspektive.
  • jeden vierten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr im Raum Kubus zu einem theoretischen Text.

Am Donnerstag, den 14. September werden wir die Veranstaltung Gender, Queer und Rechtsruck vom 08.09.2017 mit Roswitha Scholz reflektieren. Zudem befassen wir uns weiterhin mit der  Auswertung des G20 Gipfels und verweisen hierzu auf die Sendung Kritik der Gewalt von agoRadio. Beiträge zu Kultur und Politik von August 2017.

Am Donnerstag, den 28. September fahren wir fort mit der  abschließenden Debatte von Geld ohne Wert von Robert Kurz. JedEr ist gebeten, zu formulieren/ darzustellen, welche zentralen Punkte sich aus der Lektüre ergeben haben.

Neuzugänge sind herzlich willkommen.

Kontakt: kontakt [at] exit-lesekreis-hh.de