August 2017

Exit!-Lesekreis in HH zur Wert-Abspaltungs-Kritik im CENTRO SOCIALE, Sternstraße 2, 20357 Hamburg, und zwar

  • jeden zweiten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr im Eck-Büro zu einem aktuellen Thema aus wert-abspaltungs-kritischer Perspektive.
  • jeden vierten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr im Raum Kubus zu einem theoretischen Text.

Donnerstag, den 10. und Donnerstag, den 24. August werden wir die Veranstaltung Gender, Queer und Rechtsruck am 08.09.2017 mit Roswitha Scholz vorbereiten.

Am Donnerstag, den 24. August befassen wir uns hierzu mit dem Text Das Abstraktionstabu im Feminismus. Wie das Allgemeine des warenproduzierenden Patriarchats vergessen wird. Aus: EXIT! Krise und Kritik der Warengesellschaft, Heft 8, Juli 2011. Ergänzend hierzu die Gespräche Ohne Kampf geht es nichtJungle World, 11/ 2016 sowie Der Hass auf Frauen nimmt wieder zu, Konkret, 03/ 2017.

Wir werden uns auch gemeinsam eine Sendung vom DLF (Deutschlandfunk) zum Thema ”Critical whiteness“ anhören und diskutieren.

Neuzugänge sind herzlich willkommen.

Kontakt: kontakt [at] exit-lesekreis-hh.de